*

Of all the things
Ive lost I miss my mind the most.

*


Donnerstag, 8. April 2010

was an einem donnerstag, wie dieser einer ist, beeindruckt

heute morgen ging ich durch die unterführung am bahnhof und da streifte mich ein hauch von mediterraner luft, die mich mit einem zug in eine andere welt schickte.
ich weiss es nicht, ob es sonst jemand gerochen hat. ich weiss es nicht. ich weiss nur, dass es mich aus einer armee von zombies heraushob und mich schrittlos schweben liess. die sonne war heute mal früher auf als ich und heizte den see dermassen auf, dass er beinahe brodelte, ich wusste nicht, ob er bald in seiner trotzenden kühle blasen schlagen würde. auf alle fälle legte dieser hauch meiner seele ein neues gewand an, in dem ich heute, glücklich gekleidet zur schule ging.











und so wirr wir die welt ist, so wunderbar ist sie auch.

Kommentare:

  1. jaaaaaaaaa so eins will ich auch :D schade, dass tättowierungen nicht vererbbar sind :D

    AntwortenLöschen
  2. ooh so schöööni bilder und erst de text dezue....schööön:)
    und de herzigii tiiiigeeer..de chönti üsere si:)))

    AntwortenLöschen