*

Of all the things
Ive lost I miss my mind the most.

*


Donnerstag, 22. April 2010

ich frage mich gerade, was meine 12 stunden, die ich jeden tag zuhause lasse ohne mich wohl anstellen.

Kommentare:

  1. Meine sortieren nicht die Kleiderschrank oder machen die Steuererklärung oder räumen die Spülmaschine aus oder gießen die Kräuter. Das muss ich immer selbst machen. Schlecht erzogen, diese Stunden ...
    Hängen wahrscheinlich vor der Glotze oder gehen shoppen.

    AntwortenLöschen
  2. hah, ja echt man. arschlöcher! :D
    ich meine, ich würde die zeit anders nützen, wenn ich zwölf stunden wäre :D du auch?

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich 12 Stunden wäre ... würde ich ganz aktuell noch eine Stunde schlafen. Dann einen groooßen Chai-Latte zubereiten, mit diesem auf dem Balkon sitzen und sehnsüchtig zu den Häusern gegenüber gucken, die keinen Nordbalkon haben. Und dann würde ich mal sehen, was der Tag so bringt ... einfach mal keinen Plan machen. Das rockt schon sehr, wenn sonst der Tag so voller Plan und Struktur ist. Ja.
    Morgen ist Samstag. Da bin ich mal 12 Stunden. Einfach so ...

    AntwortenLöschen
  4. woooooooooow tu das süsse, uuunbedingt :D
    ich mach gleich mit :D

    AntwortenLöschen