*

Of all the things
Ive lost I miss my mind the most.

*


Dienstag, 20. April 2010

manchmal

ganz unverhofft und zart. eine liebe geste, eines lieben menschens.
aus dem nichts. mit so viel liebe. eine kleine aufmerksamkeit.
erheitert den weissen betonhimmel über mir. mitten im jungen morgen.
der noch nichts ist. war.
freunde, lasst uns nie, niemals aufhören uns an solchen dingen zu freuen.
den das ist das leben.
danke shaghik. bish eifach abartig goldig und eifach nur sonne. <3

Kommentare: