*

Of all the things
Ive lost I miss my mind the most.

*


Mittwoch, 15. Juli 2009

hotpants

sie sind mir zu extrem
die lieben damen dieses sommers
viel zu extrem
aber ich bin mir sicher, ihre absichten sind nicht böse und von erotischer herkunft
nur irgendwie...
ich weiss auch nicht...
ich bin auch ein freund von "akzeptiere deinen körper, wie er ist"
aber zwischen akzeptieren und präsentieren liegt meiner meinung noch ein gewaltiger unterschied, der anscheinend nicht allen so ganz bewusst ist.

so will ich am bahnhof die treppe hochsteigen und ich habe keine chance.
ich kann nichts tun.
er spricht mich einfach an.
und das auch noch mit mit vollen backen.

und er ist nicht der einige. es hat ganz viele davon.

und sie sagen bei jemem schritt "BLOBB"

die armen entblösten cellulitepobacken.

die einen strahlen mich selbstbewusst an, warscheinlich, weil sie keine augen haben um sich mal anzusehn und die andern versuchen eher scheu zurück in die beinahe nicht vorhandenen hotpants zu gelangen, wobei sie bei jedem schritt erneut rausgeworfen werden und mich beschämt und hilfesuchend anschauen.

leid tun mir diese.

aber ja liebe pobacken... was soll ich tun?
ich kann ja schlecht her kommen und euch helfen...

auch wenn ich gerne würde -das könnt ihr mir glauben.

ich mag das nämlich nicht mehr sehn.

und bevor mir jemand ein bösen brief schreibt:

ich bin durchaus auch keine gazelle
nein wirklich nicht
und mein po wäre auch verlegen, würde ich ihn in solchen hosen spazieren führen.

aber ich tu's nicht.

und das ist der unterschied...

den bei manchen frauen sind hotpants weder hot noch pants.

sie sind einfach nichts und so siehts auch aus.

somit hätten wir einen vorteil am winter gefunden :-)

das ist auch mal was :-)

Kommentare:

  1. du triffschs widr mal uf de puuunkt :D

    AntwortenLöschen
  2. nein nein.
    es gibt diese eher gruusigen dinge, die man nicht sehen will.
    aber dann gibt es noch diese dinge, bei denen man nicht weg sehn kann.
    brüste.

    sie sind überall!
    und das ohne bh! ich seh überall nippel.
    und ich soll ja nicht glotzen.
    husch, ins körbchen!

    ich liebe den somemr so sehr. aber ich würd meinen augen echt gern auf die imaginären finger hauen
    damit die aufhören
    so zu starren.

    AntwortenLöschen
  3. hahah :-)
    loooool das isch natürli d cheersiite :-)
    wo meistens besser isch :-P

    AntwortenLöschen
  4. es ist schon nicht leicht, eine frau zu sein hehe

    AntwortenLöschen
  5. stimmt. aber trotzdem:
    nüüt lieber als daaaaaas hey :-)

    AntwortenLöschen
  6. o0 Ich kann nur eifrig nickend zustimmen. Das geht GAR nicht... und zwar wirklich gar nicht.
    In Florenz war das... ähem... stark vertreten. Und zwar durch die Ami-Touristinnen, die der Ansicht waren, rosa Gürtel seien ein adäquater Ersatz für die Hotpants, die zu tragen für diese Damen eigentlich verboten sein müsste.
    Ich versuch schon immer, meinen Allerwertesten so gut es geht zu verstecken. :D Normalerweilse taucht der Begriff "Hotpants" nicht mal in meinem Wortschatz auf. Und nun? Laufen sie einem andauernd quer über den Weg. Sinn für Ästhetik wird vollkommen unterschätzt.^^

    AntwortenLöschen